Smarte Weihnachtsplätzchen

Plätzchen mit Zuckerguss

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Plätzchen mit Zuckerguss

Plätzchen mit Zuckerguss - Süße Tannenbäumchen zum Vernaschen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
60
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Plätzchen punkten mit Ballaststoffen aus dem Vollkornkornmehl. Diese tun unserem Darm gut und halten uns zudem satt. Zudem stecken in dem Mehl Mineralstoffe wie Calcium und Phosphor für starke Knochen, Magnesium für unsere Nerven und Fluorid für gesunde Zähne.

Sie können den Zuckerguss auch mit Rote Bete Saft für die rote Farbe und mit Matcha-Tee für die grüne Farbe einfärben. Die Plätzchen sind schnell und einfach gebacken, gerne können Kinder beim Ausstechen und Verziehen helfen. Natürlich müssen es nicht immer Tannenbäume sein, Sie können ganz nach Belieben Ausstechförmchen Ihrer Wahl verwenden, bei größeren kann sich die Backzeit um wenige Minuten verlängern. 

1 Keks enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien60 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker5,7 g(23 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium5 mg(0 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod0,6 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin21 mg
Automatic (1 Keks)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium17 mg(0 %)
Calcium3 mg(0 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin14 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
25
Zutaten
60 g
50 g
1
1 TL
100 g
1 Prise
100 g
Puderzucker aus Rohrohrzucker
verschiedene Lebensmittelfarbe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RohrohrzuckerButterRohrohrzuckerEiZimtpulverSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer, 1 Frischhaltefolie, 1 Ausstechform Tannenbaum

Zubereitungsschritte

1.

Butter mit Rohrohrzucker mit dem Handmixer cremig schlagen. Ei und Zimt unterrühren, Mehl mit Salz mischen und ebenfalls unterrühren. In Folie wickeln und für mindesten 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und Tannenbäume ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 12–15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3.

Puderzucker mit 1 EL Wasser zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Tannenbäume damit bestreichen, antrocknen lassen.

4.

Restlichen Zuckerguss mit Lebensmittelfarben färben und mit Hilfe eines Zahnstochers kleine bunte Punkte auf den weißen Zuckerguss tropfen lassen.