Pollo alla Cacciatora

(Huhn nach Jägerart) – ANZEIGE
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pollo alla Cacciatora
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
434
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert434 kcal(21 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Packung
Slendier Fettuccine Style
2 TL
4
mittelgroße Hähnchenkeulen (ohne Fett, in mundgerechte Stücke geschnitten)
½
Zwiebel (grob gehackt)
1 Stiel
Sellerie (zerkleinert)
1
Möhre (grob geschnitten)
1 Dose
Cannellini- Bohnen (abgetropft)
1
Knoblauchzehe (fein gehackt)
30 g
Champignons (halbiert)
200 g
Tomaten aus der Dose
1 TL
1 TL
frischer Rosmarin (gehackt)
1
50 ml
Hühnerbrühe (salzarm, glutenfrei)
40 g
Kalamata-Olive (entkernt)
glatte Petersilie (gehackt, für die Garnitur)
Produktempfehlung

Unsere kalorienarme Bio-Fettuccine ist gut zu essen und auch gut für dich.

Zubereitungsschritte

1.

Slendier Fettuccine Style nach Packungsanweisung zubereiten und beiseite stellen.

2.

Öl in großer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Hähnchenstücke hinzugeben und anbraten, bis sie überall braun sind. Auf einen Teller geben und zur Seite stellen.

3.

Zwiebel, Sellerie und Karotte in Pfanne geben und auf niedriger Stufe etwa 5 Minuten andünsten, bis die Zwiebel weich wird. Knoblauch und Champignons hinzugeben und 1 Minute anbraten.

4.

Nun Tomaten, Balsamico-Essig, Rosmarin, Lorbeerblatt und Hühnerbrühe in die Pfanne geben, zum Kochen bringen, Hitze zurücknehmen und zugedeckt 20 Minuten schmoren. Gelegentlich umrühren. Oliven und Bohnen hinzugeben, weitere 10 Minuten garen.

5.

Hähnchenfilets in die Pfanne geben und Sauce bei starker Hitze 5-6 Minuten einkochen. Lorbeerblatt entfernen.

6.

Hähnchen und Sauce auf Fettuccine anrichten und mit Petersilie bestreut servieren. Guten Appetit!

Schlagwörter