EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hähnchen nach spanischer Art

auf Kartoffeln
4.4
Durchschnitt: 4.4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Hähnchen nach spanischer Art

Hähnchen nach spanischer Art - Aus der einfachen, aber kulinarisch reichhaltigen Landküche des Südens

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
736
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Geflügeleiweiß ähnelt im Aufbau dem menschlichen und wird daher von unserem Körper verwertet, ohne ihn zu belasten. Zudem liefert Hähnchenfleisch viel Zink. Das Spurenelement stärkt die Abwehrkräfte und unterstützt die Wundheilung; bei Stress und starkem Schwitzen brauchen wir besonders viel davon.

Ein frischer, bunter Salat ergänzt das Ofenhähnchen perfekt. Er enthält viele bioaktive Pflanzenstoffe sowie Vitamine und Mineralstoffe, die nicht im Fleisch vorkommen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien736 kcal(35 %)
Protein81 g(83 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin35,8 mg(298 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.390 mg(35 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod38 μg(19 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren9,3 g
Harnsäure500 mg
Cholesterin270 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin69,3 mg(578 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.938 mg(48 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium167 mg(56 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure823 mg
Cholesterin271 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
große festkochende Kartoffeln
3
2 EL
1 EL
Paprikapulver (vorzugsweise geräuchertes spanisches)
1
4 Zweige
1 ¾ kg
Hähnchen (vorzugsweise bio, 1 Hähnchen)
½ Bund
glatte Petersilie
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Fleischgabel, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Backpapier, 1 Aluminiumfolie

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 1

Kartoffeln waschen, schälen und in 2-3 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Ein großes Stück Backpapier anfeuchten und auf ein Backblech legen.

2.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 2

Kartoffeln in einer Schüssel mit Knoblauch, 1/3 des Öls, Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer mischen.

3.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 3

Kartoffeln in die Mitte des Blechs häufen.

4.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 4

Zitrone waschen und mehrmals mit einer Fleischgabel oder Nadel anstechen. Thymian waschen und trockenschütteln.

5.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 5

Hähnchen kalt abspülen, trockentupfen und die Bauchhöhle mit Salz und Pfeffer würzen.

6.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 6

Die angestochene Zitrone und den Thymian in die Bauchhöhle geben.

7.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 7

Hähnchen auch außen salzen und pfeffern. Wenn gewünscht die Beine des Hähnchens mit Küchengarn zusammenbinden und dann das Hähnchen auf das Kartoffelbett setzen.

8.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 8

Hähnchen mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) in 1 1/4 bis 1 1/2 Stunden knusprig braten.

9.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 9

Am Ende der Garzeit das Hähnchen vom Blech nehmen und auf ein großes Stück Alufolie legen. Zitrone aus der Bauchhöhle nehmen, halbieren und über dem Huhn ausdrücken. Hähnchen so in die Alufolie wickeln, dass sie oben etwas offen bleibt, damit der Dampf entweichen kann. Hähnchen ca. 5 Minuten ruhen lassen.

10.
Hähnchen nach spanischer Art Zubereitung Schritt 10

In der Zwischenzeit die Kartoffeln auf dem Blech etwas ausbreiten und für weitere 5 Minuten in den Backofen geben. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, fein hacken und über die Kartoffeln streuen.

Zubereitungstipps im Video
 
2010 habe ich das Hähnchen das erste mal kommentiert. Was soll ich sagen , es schmeckt auch 2017 noch super , es ist seid langer Zeit das Lieblingsgericht meiner Familie . Man kann es super vorbereiten und ab in den Backofen
 
Das Rezept steht in der Rubrik "Low-Carb-Geflügelrepte", du dann als 1. Zutat 750g Kartoffel?!?!? :-((((((((((((((
 
Vielen dank für den Hinweis, wir werden das überprüfen.
 
das Fleisch ist wunderbar zart und saftig geworden. Allerdings hat es nicht so viel Zitronenaroma angenommen... werde die Zitrone beim nächsten Mal also halbieren. Die Kartoffeln waren auch unheimlich lecker und werden bei mir sich noch oft - auch als Beilage zu anderen Gerichten - auf den Tisch kommen
 
Einfach und geschmacklich großartig !
 
Hallo an alle Köche, habe das Rezept gestern gekocht - muß sagen: tolles Essen! Man kann es gut vorbereiten und schmeckt fantastisch gut! unbedingt ausprobieren.
 
Super Einfach schnell und lecker. Kann man weiter empfehlen.
 
Super einfach - super lecker - ideal zum Vorbereiten - Hähnchen pur!
 
Das Rezept ist super! Ich hatte gestern Gäste und habe die Zutaten verdoppelt.Ich konnte das Gericht super vorbereiten und es hat echt lecker geschmeckt.
 
Guten Tag, es gibt eine Frage zu dem Rezept: Was ist spanisches geräuchertes Paprikapulver? Danke für die Antwort. atanini ato