Putengeschnetzeltes in Tomaten-Curry-Sauce

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Putengeschnetzeltes in Tomaten-Curry-Sauce

Putengeschnetzeltes in Tomaten-Curry-Sauce - Cremige Geflügelpfanne mit kerniger Beilage.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
633
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien633 kcal(30 %)
Protein50 g(51 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,7 mg(106 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin27,7 mg(231 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin23,4 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.216 mg(30 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure274 mg
Cholesterin66 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12,4 mg(103 %)
Vitamin K19,3 μg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin27,6 mg(230 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin23,1 μg(51 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.199 mg(30 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium133 mg(44 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure273 mg
Cholesterin66 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
600 g
6
reife Tomaten
2
1
2 EL
1 TL
150 ml
100 g
4 Stiele
50 ml
süße Chilisauce
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Reis in Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

2.

Inzwischen Putenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Tomaten heiß überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und pressen.

3.

1 EL Öl in einer tiefen Pfanne oder einem Wok erhitzen. Fleisch darin rundherum kurz anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

4.

Restliches Öl im Wok erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitz andünsten. Tomaten zufügen, Currypulver zugeben, kurz mitdünsten, Brühe zugießen und unter Rühren ca. 5 Minuten garen. Fleisch und 80 g Mandelstifte zufügen und weitere 2–3 Minuten garen.

5.

Inzwischen Koriander waschen, trockenschütteln, einige Blätter beiseitelegen, Rest hacken und mit der Chilisauce unter das Curry mischen, erwärmen, nochmals abschmecken.

6.

Reis auf 4 Schalen verteilen. Curry dazugeben und mit Korianderblättern und restlichen Mandeln garnieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden