Putenrouladen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenrouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
1021
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.021 kcal(49 %)
Protein160 g(163 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K11,4 μg(19 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin95 mg(792 %)
Vitamin B₆3 mg(214 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin69,5 μg(154 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium2.258 mg(56 %)
Calcium449 mg(45 %)
Magnesium206 mg(69 %)
Eisen8,8 mg(59 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink13,1 mg(164 %)
gesättigte Fettsäuren11,4 g
Harnsäure739 mg
Cholesterin413 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
12 Scheiben Putenbrustfilet à ca. 60 g
250 g Ricotta
2 EL geriebener Parmesan
2 EL frisch gehackte Kräuter Dill und Estragon
Salz
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Mehl
2 Eier
80 g Sesam
3 EL Pflanzenöl

Zubereitungsschritte

1.
Die Putenbrustscheiben abbrausen, trocken tupfen und flach klopfen. Den Ricotta mit dem Parmesan und den Kräutern glatt rühren. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Auf die Putenscheiben streichen und aufrollen. Mit Küchengarn binden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Röllchen im Mehl wenden. Die Eier verquirlen und die Röllchen darin eintauchen. Im Sesam wälzen und in einer heißen, beschichteten Pfanne im Öl rundherum ca. 10 Minuten langsam goldbraun braten.
2.
Aus der Pfanne nehmen, auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Kräutern garniert servieren.