Putenstreifen mit Zuckerschoten und Erbsen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Putenstreifen mit Zuckerschoten und Erbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
497
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien497 kcal(24 %)
Protein47 g(48 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe12 g(40 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K41,8 μg(70 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin30,4 mg(253 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure179 μg(60 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin36,2 μg(80 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.212 mg(30 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure407 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g Erdnussbutter
100 ml Kokosmilch
Salz
Cayennepfeffer
400 g Zuckerschoten
400 g Erbsen
2 Frühlingszwiebeln
500 g Putenbrustfilet
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 TL Harissa (Gewürzmischung)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdnussbutter mit der Kokosmilch erhitzen und sämig köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
2.
Die Zuckerschoten und die Erbsen waschen und in Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Streifen schneiden.
3.
Die Pute abbrausen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen, hacken und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Mit dem Öl und Harissa verrühren und unter das Putenfleisch mengen. In einer heißen, beschichteten Pfanne unter Rühren 2-3 Minuten goldbraun braten. Die Zuckerschoten, die Erbsen und die Frühlingszwiebeln zugeben und zusammen 1-2 Minuten fertig garen. Mit der Erdnusssauce überträufeln und mit Harissa bestreut servieren.