print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Quarkbrötchen mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkbrötchen mit Kirschen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
12
Stück Brötchen
250 g
450 g
150 g
2
4 EL
8 EL
1 Päckchen
1 Glas
Mehl zum Bestäuben
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkZuckerEiMilchPflanzenölSüßkirsche

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten. Die Kirschen abtropfen lassen, mit Mehl bestauben und unter den Teig heben. 70 g schwere Portionen aus dem Teig abstechen, Kugeln formen, etwas andrücken und diese, mit größerem Abstand zueinander, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

2.

Die Brötchen mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Herausnehmen, abkühlen lassen und mit frischer Butter servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar