Schnelle Quarkbrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnelle Quarkbrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
210
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien210 kcal(10 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium98 mg(2 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
15
Zutaten
500 g
Weizenmehl (Type 550)
1 Päckchen
1 TL
2 EL
1 Päckchen
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
250 g
1
100 ml
100 ml
Außerdem
Backpapier für die Backbleche
Mehl zum Arbeiten
Milch zum Bestreichen

Zubereitungsschritte

1.
Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Salz, Zucker und Vanillezucker darüberstreuen, Zitronenschale, Quark, Ei, Milch und Öl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
2.
2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf der bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen, diese in 15 gleich große Portionen teilen. Jede Portion zu einem runden Brötchen, zu einem Knoten oder Zopf formen und auf die Bleche verteilen. Mit Milch bestreichen und nacheinander im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) in 25-30 Min. goldbraun backen.