Ravioli mit Tomaten-Pilz-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ravioli mit Tomaten-Pilz-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
462
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien462 kcal(22 %)
Protein24 g(24 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K39 μg(65 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin39,4 μg(88 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.246 mg(31 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin159 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Rosmarin
500 g Pilze (z. B. Champignons, Maronen)
4 EL Olivenöl
1 große Dose geschälte Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
500 g fertige Ravioli aus Spinat (Kühlregal oder italienisches Feinkostgeschäft)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomatePilzOlivenölZuckerRosmarinZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln und Knoblauch pellen und würfeln. Rosmarin abbrausen, trockenschütteln und die Nadeln von den Stielen streifen. Pilze säubern, putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren.
2.
2 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin darin andünsten. Tomaten zugeben, unterrühren und sämig einkochen lassen, dabei die Tomaten zerdrücken.
3.
Restliches Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Pilze darin scharf anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zu der Tomatensauce geben, untermischen und noch einige Minuten durchziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Ravioli in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit der Tomaten-Pilz-Sauce anrichten.