Rinderlende mit Pommes Frites

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderlende mit Pommes Frites
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 23 min
Fertig
Kalorien:
660
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien660 kcal(31 %)
Protein47 g(48 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K9,8 μg(16 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.536 mg(38 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink9,7 mg(121 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure257 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rinderfiletsteaks aus gut abgehangenem Fleisch à 250 g
grober Pfeffer
2 EL Sonnenblumenöl
Meersalz
Außerdem
800 g Pommes Frites
Frittieröl
Salz
2 Tomaten
Brunnenkresse

Zubereitungsschritte

1.

Die Steaks pfeffern, mit dem Öl einpinseln und auf dem Grill bei nicht zu starker Hitze auf jeder Seite je nach gewünschtem Gargrad 3-5 Minuten grillen. Vom Grill nehmen, salzen und sofort servieren.

2.

Gleichzeitig die Pommes im heißen Frittierfett goldgelb braten, gut abtropfen lassen und anschließend auf Küchenkrepp entfetten.

3.

Leicht salzen, mit den Steaks auf Platten anrichten. Je eine halbe Tomate und etwas Brunnenkresse zugeben. Mit Pfeffer bestreut servieren.