Rindfleisch-Kartoffelcurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleisch-Kartoffelcurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien570 kcal(27 %)
Protein35 g(36 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K3,9 μg(7 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin20,1 mg(168 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,3 μg(36 %)
Vitamin B₁₂6,3 μg(210 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.201 mg(30 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink7,6 mg(95 %)
gesättigte Fettsäuren20,9 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rinderschmorbraten (aus Hüfte oder Nuss)
4 Kartoffeln vorwiegend festkochend
3 Zwiebeln
400 ml Fleischbrühe
400 ml ungesüßte Kokosmilch aus der Dose
3 EL Massaman- Currypaste
4 EL Palmzucker
Saft einer halben Limetten
2 EL geröstete, gesalzene Erdnusskern
Fischsauce
2 Lorbeerblätter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rindfleisch waschen, trocken tupfen, von Sehen und Fett befreien und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und achteln.
2.
Vom dickeren Teil oben auf der Kokosmilch 4 El in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Massaman-Currypaste einrühren und etwa 1 Min. köcheln lassen. Rindfleisch, Zwiebeln, restliche Kokosmilch, Palmzucker, Limettensaft, Erdnüsse, Lorbeerblätter und Fleischbrühe hinzufügen.
3.
Alles bei schwacher Hitze mit leicht geöffnetem Deckel etwa ca. 20 Min. köcheln lassen. Dann Kartoffeln dazugeben und weitere 20 Min. köcheln. Zum Schluss die Lorbeerblätter herausnehmen, mit Fischsauce abschmecken und servieren.