Risotto mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
489
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien489 kcal(23 %)
Protein34 g(35 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K31,7 μg(53 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium591 mg(15 %)
Calcium219 mg(22 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure288 mg
Cholesterin81 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Hähnchenbrustfilets
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
1 Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
275 g Risottoreis
150 ml italienischer trockener Weißwein
6 Safranfäden
700 ml Geflügelbrühe
50 g Parmesan frisch gerieben
2 EL Basilikum grob geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenfleisch in Streifen schneiden.
2.
Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden.
3.
Knoblauch schälen und hacken.
4.
Wein mit dem Safran verrühren und stehen lassen.
5.
Das Hähnchenfleisch in heisser Butter-Olivenöl-Mischung kurz und kräftig unter Rühren anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, dann Reis, Knoblauch und Lauch untermischen für weitere 2 Min. braten. Nach und nach jeweils etwas vom Wein und der Brühe angiessen und unter Rühren jeweils die Flüssigkeit absorbieren lassen, dann wieder etwas nachgiessen. Beim letzten Angiessen Parmesan und Basilikum mit unterrühren, zur richtigen Konsistenz einköcheln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Mit Basilikumblättchen garniert sofort servieren.