Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Risotto mit Parmesan und Thymian

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Parmesan und Thymian
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
576
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
750 g
Erbsen in Schoten
1
2 TL
300 g
200 ml
trockener Weißwein
3
kleine Zucchini mit Blüten
50 g
Parmesan im Stück
etwas Thymian
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseSchalotteÖlWeißweinJodsalzPfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Erbsen aus den Schoten lösen, abspülen. Schalotte schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotte darin glasig dünsten. Reis zugeben und unter Wenden ebenfalls glasig dünsten.

2.

Reis mit Wein und etwas Gemüsefond ablöschen und unter Rühren bei schwacher Hitze quellen lassen, bis die Flüssigkeit ganz aufgesogen ist. Salz und Pfeffer zugeben.

3.

Nach und nach immer soviel Fond angießen, daß der Reis stets gerade mit Flüssigkeit bedeckt ist. Reis unter häufigem Rühren ca. 40 Minuten garen.

4.

Zucchini abspülen, trocken tupfen. Blüten beiseite legen. Zucchini in Scheiben schneiden. Zucchini und Erbsen nach ca. 30 Minuten zum Reis geben und garen.

5.

Parmesan fein reiben. Unter das Risotto rühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto mit etwas Thymian und den Zucchiniblüten anrichten.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert576 kcal(27 %)
Protein24,3 g(25 %)
Fett10,5 g(9 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar