Risotto mit Tomaten und Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Tomaten und Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
682
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien682 kcal(32 %)
Protein30 g(31 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K12 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium726 mg(18 %)
Calcium210 mg(21 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod104 μg(52 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure250 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
6 Tomaten
4 EL Butter
2 EL Olivenöl
400 g Rundkornreis z. B. Arborio
150 ml trockener Weißwein
1 l Gemüsebrühe
8 Garnelen küchenfertig
Salz
Cayennepfeffer
30 g geriebener Parmesan
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.
2.
2 EL Butter und 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Schalotten und den Knoblauch darin glasig anschwitzen. Den Reis dazu geben und 1-2 Minuten braten, bis die Körner leicht glasig werden. Die Tomaten dazu geben. Mit dem Wein ablöschen und so viel Brühe dazu geben dass der Reis gerade so bedeckt ist. Unter Rühren kochen lassen bis die Flüssigkeit vom Reis aufgesogen wurde, dann wieder Brühe angießen. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis das Risotto eine cremige Konsistenz und der Reis noch leichten Biss hat (ca. 20 Minuten).
3.
Die Garnelen abspülen trocken tupfen und im restlichen Olivenöl ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
4.
Das Risotto mit der restlichen Butter und dem Parmesan verfeinern und abschmecken. Auf vorgewärmte Teller verteilen und mit den Garnelen und dem Basilikum garniert servieren.