Roastbeef mit Linsen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Roastbeef mit Linsen

Roastbeef mit Linsen - Die richtige Wahl für alle, die es herzhaft mögen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 15 h 30 min
Fertig
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein46 g(47 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂8,3 μg(277 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium973 mg(24 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink8,1 mg(101 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure234 mg
Cholesterin82 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K46,4 μg(77 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂8,3 μg(277 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium991 mg(25 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure231 mg
Cholesterin82 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g Tellerlinsen
1 Handvoll gemischte Kräuter (z. B. Thymian, Rosmarin)
1 EL bunte Pfefferkörner
4 EL Olivenöl
1 kg Roastbeef (küchenfertig)
Salz
2 Zwiebeln
2 Tomaten
400 ml Gemüsebrühe (warm)
125 ml Rotwein
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.

2.

Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken. Pfeffer im Mörser zerstoßen, mit Olivenöl und Kräutern zu einer Marinade verrühren.

3.

Roastbeef unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Marinade einreiben. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

4.

Fleisch aus der Folie nehmen, salzen und in einem Bräter von allen Seiten bei starker Hitze 4–5 Minuten anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 140 °C (Umluft nicht empfehlenswert; Gas: Stufe 1–2) in 50–60 Minuten rosa braten, zwischendurch immer mal wieder mit Marinade beträufeln.

5.

Inzwischen Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden.

6.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin anbraten. Tomaten zugeben, kurz mitbraten. Abgetropfte Linsen zufügen und Brühe zugießen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln lassen. Linsen abschmecken und Fleisch darauf anrichten.