Empfohlen von IN FORM

Kohlrabisalat mit Linsen

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Kohlrabisalat mit Linsen

Kohlrabisalat mit Linsen - Veganes Eiweißwunder, das sich toll zum Mitnehmen eignet

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Eine große Menge Vitamin C findet sich in Paprikaschoten. Es ist wichtig für unsere Zellen, den Stoffwechsel und kann vor grauem Star schützen. Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren aus Sesamöl stärken das Immunsystem und können die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigern.

Auch mit anderen Linsensorten schmeckt der Salat gut – so können Sie ihn immer wieder variieren. Wer ihn zum Abendessen genießen will, kann einfach eine größere Menge zubereiten und die Reste dann am nächsten Tag als gesundes Mittagessen mit zur Arbeit nehmen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein15 g(15 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe10,8 g(36 %)
Kalorien343 kcal(16 %)
Protein17 g(17 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,1 g(54 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure187 μg(62 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,5 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C159 mg(167 %)
Kalium1.120 mg(28 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure146 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g rote Linsen
2 Kohlrabi mit Grün
2 gelbe Paprikaschoten
3 junge Möhren
1 rote Zwiebel
½ kleine Mango (150 g)
2 EL Apfelessig
1 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer
Cayennepfeffer
4 EL Sesamöl

Zubereitungsschritte

1.

Linsen in der doppelten Menge kochendem Wasser 10 Minuten bei kleiner Hitze garen. Abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Kohlrabi-Blätter abzupfen, waschen, abtropfen lassen und klein schneiden; Kohlrabi putzen, schälen und in dünne Stifte schneiden.

3.

Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und längs in feine Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen, waschen und in 6–7 cm lange feine Streifen schneiden.

4.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob würfeln.

5.

In einer Schüssel Essig mit Zitronen- und Orangensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer verrühren. Mangowürfel und Öl dazugeben und alles fein mixen.

6.

Linsen mit den übrigen Salatzutaten vermengen, auf Tellern anrichten und mit Dressing beträufeln. Salat leicht mit Pfeffer bestreuen und mit Kohlrabiblättern garniert servieren.