Linsen mit Spätzle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsen mit Spätzle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 20 min
Fertig
Kalorien:
2989
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.989 kcal(142 %)
Protein221 g(226 %)
Fett64 g(55 %)
Kohlenhydrate356 g(237 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe539,2 g(1.797 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E65,2 mg(543 %)
Vitamin K5.228,7 μg(8.715 %)
Vitamin B₁5 mg(500 %)
Vitamin B₂9,1 mg(827 %)
Niacin145,5 mg(1.213 %)
Vitamin B₆25,6 mg(1.829 %)
Folsäure9.671 μg(3.224 %)
Pantothensäure65,5 mg(1.092 %)
Biotin105 μg(233 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C1.046 mg(1.101 %)
Kalium52.680 mg(1.317 %)
Calcium6.340 mg(634 %)
Magnesium1.857 mg(619 %)
Eisen61,4 mg(409 %)
Jod312 μg(156 %)
Zink53 mg(663 %)
gesättigte Fettsäuren15,8 g
Harnsäure3.910 mg
Cholesterin118 mg
Zucker gesamt237 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Linsen z. B. Berglinsen
1 Möhre
100 Knollensellerie
½ Stange Lauch
2 EL Pflanzenöl
800 ml Gemüsebrühe
250 g Mehl
Salz
2 Eier
2 Zwiebeln
80 g Frühstücksspeck
1 EL Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Linsen über Nacht einweichen.
2.
Die Möhre und den Sellerie schälen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Möhre mit dem Sellerie und dem Lauch in heißem Öl anschwitzen. Die Brühe angießen und die Linsen dazu geben. Zugedeckt ca. 45 Minuten leise gar köcheln lassen.
3.
Für den Spätzleteig das Mehl und 1 TL Salz in eine Schüssel geben, mit ca. 100 ml Wasser glatt rühren, die Eier zugeben und nach und nach soviel Wasser zufügen (ca. 75 ml), bis ein zähreißender Teig entstanden ist. Mit dem Kochlöffel schlagen bis er Blasen wirft. Abgedeckt etwa 20 Minuten quellen lassen.
4.
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Zusammen mit dem Speck in einer heißen Pfanne ca. 5 Minuten anschwitzen.
5.
Die Linsen mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Den Spätzleteig nochmal durchschlagen und mit einem Spätzlehobel portionsweise in kochendes Salzwasser reiben. Ab und zu umrühren und wenn die Spätzle nach 1-2 Minuten an der Oberfläche schwimmen, mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und abtropfen lassen. Zu den Linsen geben und auf Tellern anrichten. Mit den Zwiebeln und dem Speck garniert servieren.