Röstbrote mit Hühnchenleber und Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Röstbrote mit Hühnchenleber und Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
500 g
Hähnchenleber küchenfertig
1
2 EL
100 ml
trockener Rotwein
½ TL
frisch gehackter Thymian
dunkler Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch gehackte Petersilie
geröstete Ciabattascheibe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinButterPetersilieThymianZwiebelKnoblauchzehe

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln abziehen und in schmale Streifen schneiden. Die Leber waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Sehnen und Häuten befreien und in sehr kleine Würfelchen schneiden.
2.
Den Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Zwiebeln in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter glasig schwitzen. die Leber zugeben, mitbraten und mit dem Wein ablöschen. Diesen vollständig einreduzieren lassen, die Kräuter zugeben und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Masse auf gerösteten Crostinis verteilen und mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.