Rote-Bete-Fruchtsaft mit Milchschaum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Bete-Fruchtsaft mit Milchschaum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
184
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien184 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K17,3 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.102 mg(28 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rote Bete
1 Knolle Fenchel
250 g blaue Weintrauben
250 g Pflaumen
150 ml Apfelsaft
1 Zitrone Saft
150 ml Milch
Chilipulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteWeintraubePflaumeApfelsaftMilchZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete schälen und in Stücke schneiden. Den Fenchel waschen, putzen und grob in Stücke schneiden. Etwas Fenchelgrün hacken und zum Garnieren beiseitelegen. Die Weintrauben abbrausen und abtropfen lassen. Die Pflaumen waschen und entsteinen. Alles zusammen entsaften. Den Apfel- und den Zitronensaft unterrühren und in Gläser füllen.
2.
Die Milch aufschäumen und jeweils eine Haube auf den Saft setzen. Mit einer Prise Chili und Fenchelgrün garniert servieren.