Rote-Bete-Suppe mit Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote-Bete-Suppe mit Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure211 μg(70 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.122 mg(28 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg rote Bete
1 EL Kümmel
½ säuerlicher Apfel
2 EL Obstessig
1 EL Ahornsirup
¼ l Schlagsahne
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneAhornsirupKümmelApfelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete unter fließendem Wasser gründlich waschen und mit dem Kümmel in einen Topf geben. Wasser angießen und bei geschlossenem Deckel in 40 Minute garen. Rote Bete abgießen, ausdämpfen lassen, schälen und grob zerkleinern. Gemüsewasser auf 1 1/4 l auffüllen.

2.

Apfel schälen und fein haken. Rote Bete, Apfel und Gemüsebrühe mit dem Stabmixer zerkleinern. Suppe nochmals aufkochen und mit Essig, Ahornsirup und einer Prise Salz abschmecken. Sahne halbsteif schlagen und vor dem Servieren unter die Suppe ziehen.