Rote Sardinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Sardinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
367
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien367 kcal(17 %)
Protein49 g(50 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D26,9 μg(135 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K9,9 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin34,6 mg(288 %)
Vitamin B₆2,5 mg(179 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium1.153 mg(29 %)
Calcium224 mg(22 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod82 μg(41 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure869 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg frische Sardine küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Saft einer Zitronen
2 EL Olivenöl
2 rote Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 TL Koriandersamen grob zerstossen
150 ml Rotweinessig
4 EL Rotwein
Korianderblatt zur Deko
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SardineRotweinOlivenölSalzPfefferZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Sardinen mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln, in eine gefettete Auflaufform legen und ca. 30 Min. ziehen lassen.
2.
Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in 2 EL Olivenöl glasig schwitzen, Knoblauch dazupressen, kurz mitbraten lassen, Essig und Wein angiessen und aufkochen lassen; mit Koriander, Salz und Pfeffer würzen und zu den Sardinen geben. Die Form mit Alufolie verschliessen und im heissen Backofen (180°; Mitte) ca. 25 Min. garen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Korianderblättchen dekoriert servieren.