Gegrillte Sardinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Sardinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
258
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien258 kcal(12 %)
Protein12,17 g(12 %)
Fett23,01 g(20 %)
Kohlenhydrate1,86 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,57 g(2 %)
Vitamin A30,29 mg(3.786 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E0,99 mg(8 %)
Vitamin B₁0,04 mg(4 %)
Vitamin B₂0,11 mg(10 %)
Niacin4,78 mg(40 %)
Vitamin B₆0,09 mg(6 %)
Folsäure7,52 μg(3 %)
Pantothensäure0,32 mg(5 %)
Vitamin B₁₂4,29 μg(143 %)
Vitamin C10,09 mg(11 %)
Kalium203,38 mg(5 %)
Calcium192,16 mg(19 %)
Magnesium19,79 mg(7 %)
Eisen1,61 mg(11 %)
Zink0,66 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,06 g
Cholesterin68,16 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
16
5 EL
grobes Meersalz
1
½ Handvoll
1
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Sardinen waschen und trocken tupfen. Mit 1-2 EL Öl einpinseln und ein wenig salzen. Auf dem heißen Grill unter Wenden 8-10 Minuten grillen.
2.
Währenddessen den Knoblauch abziehen und zum übrigen Öl pressen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Von der Zitrone ein kleines Stück abschneiden und den Saft zum Öl pressen. Die Petersilie zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die fertigen Sardinen mit dem Gewürzöl beträufelt servieren. Die übrige Zitrone in Stücke geschnitten dazu servieren.