Rübchensalat mit Karotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rübchensalat mit Karotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
festkochende Kartoffeln
4
4
4
50 g
schwarze Oliven entsteint
2
2 Stiele
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
Blattsalat für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölOliveBasilikumMöhreMairübe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Die Möhren und die Rübchen schälen, die Möhren in grobe Stücke und die Rübchen in Spalten schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln in Salzwasser etwa 10 Minuten kochen lassen, dann die Möhren und Rübchen zugegen. Nach weiteren 5 Minuten die Frühlingszwiebeln mit ins Wasser geben und etwa 5 Minuten alles zusammen gar aber mit Biss fertig kochen lassen.
2.
Währenddessen die Oliven mit den geschälten Knoblauchzehen, abgezupften Basilikumblättern, etwas Gemüsekochwasser (ca. 6 EL) und dem Olivenöl in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse abgießen, gut abtropfen lassen und mit der Olivenpaste vermengen. Lauwarm abkühlen lassen, abschmecken und nach Belieben mit Blattsalat garniert servieren.