Safranristto mit Steinbeißer und Chorizo-Chips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Safranristto mit Steinbeißer und Chorizo-Chips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
540
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien540 kcal(26 %)
Protein35 g(36 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K17,7 μg(30 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium684 mg(17 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod76 μg(38 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure244 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
100 g
2 EL
200 g
150 ml
trockener Weißwein
g
Pfeffer aus der Mühle
650 ml
4
Steinbeißerfilets à ca. 160 g
2 EL
geriebener Parmesan
1 EL
2 EL
geröstete Mandelblättchen
1 EL
frisch gehackte Petersilie
Petersilie zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Chorizo längs und waagrecht in kleine und große dünne Scheiben schneiden und in einem heißen Topf im Öl knusprig braten. Aus dem Topf nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 2 EL vom Fett im Topf in eine beschichtete Pfanne geben. Die Schalotten im übrigen Fett im Topf glasig schwitzen. Den Reis kurz mitbraten, dann mit dem Wein ablöschen. Den Safran dazu streuen und die Flüssigkeit vom Reis aufnehmen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Brühe bedecken. Wieder vom Reis aufnehmen und lassen und unter gelegentlichem Rühren so fortfahren bis der Reis mit leichtem Biss cremig gegart ist (ca. 20 Minuten).
2.
Zwischendurch den Fisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne mit dem Chorizoöl heiß werden lassen und darin den Fisch auf beiden Seiten je 3-4 Minuten goldbraun braten.
3.
Den Parmesan, die Butter, die Mandeln und die Petersilie zum Schluss unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mittig auf vorgewärmten Tellern anrichten, darauf den Fisch legen und mit den Chorizo-Chips und Petersilie garniert servieren.