Salat mit Kartoffelspieß

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Kartoffelspieß
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
320
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien320 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K38,8 μg(65 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium1.106 mg(28 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g kleine festkochende Kartoffeln
grobes Meersalz
200 g Cocktailtomaten
2 rote Zwiebeln
350 g Pimento ersatzweise kleine grüne Paprika
6 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
3 EL weißer Balsamessig
1 Knoblauchzehe
1 Prise Zucker
3 EL Kapern Glas
2 EL klein gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Anschließend etwas ausdampfen lassen.
2.
Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebeln häuten und in Spalten schneiden. Die Pimientos waschen, abtropfen lassen und in einer Schüssel mit 2 EL Olivenöl vermischen.
3.
Die Kartoffeln auf Schaschlik-Spieße stecken.
4.
Den Grill anheizen. Die Pimientos sowie die Spieße darauf legen und unter Wenden 4-5 Minuten grillen. Dabei salzen und pfeffern.
5.
Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Balsamico und dem übrigen Öl kurz mixen, den Knoblauch häuten und dazu pressen und mit Zucker, Salz sowie Pfeffer abschmecken.
6.
Die Tomaten, Zwiebeln, Kapern, Petersilie, Pimientos mit der Marinade vermischen, auf Schälchen verteilen und die noch warmen Kartoffeln darauf setzen.