Salat mit Surimi und Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit Surimi und Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
212
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien212 kcal(10 %)
Protein12 g(12 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E8,6 mg(72 %)
Vitamin K48,7 μg(81 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium497 mg(12 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Krabbenfleisch oder Surimi
½ Bund Brunnenkresse
100 g gemischte Blattsalat
100 g kleine Champignons
1 Zitrone
2 EL Weißweinessig
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 mittlere Champignons
2 EL Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Surimi in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Brunnenkresse verlesen, harte Stiele abzwacken. Salat waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und kleiner zupfen.
2.
Kleine Champignons putzen und dünne Scheiben schneiden.
3.
Zitrone dünn mit einem scharfen Messer abschälen. Zitronenschale dann in feinste Streifen schneiden.
4.
Die mittleren Champignons putzen, Stiele herausdrehen und die Hüte in heißer von beiden Seiten kurz und kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Für die Salatsauce die Zitrone auspressen, mit Essig und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Zitronenschalenstreifen unterrühren. Salat, Brunnenkresse, Surimi und Champignons mit der Salatsauce vermengen, in Schälchen anrichten und mit den gebraten Champignons garniert servieren.