Salat mit würzigem Blauschimmel, Nüssen und essbaren Blüten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Salat mit würzigem Blauschimmel, Nüssen und essbaren Blüten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
477
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien477 kcal(23 %)
Protein13 g(13 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K86,5 μg(144 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium462 mg(12 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Handvoll gemischte Blattsalat z. B. Lollo Bionda, Mangold, Eisberg
40 g essbare Blüten z. B. Stiefmütterchen, Löwenzahn
150 g Blauschimmelkäse z. B. Roquefort
1 rote Zwiebel
150 g Pekannüsse
3 EL Olivenöl
2 EL Honig
4 EL Weißweinessig
2 EL Apfelsaft
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Den Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in größere Stücke zupfen. Die essbaren Blüten verlesen und mit dem Salat auf Tellern anrichten.

2.

Den Blauschimmelkäse in Stückchen schneiden und auf dem Salat verteilen. Die Zwiebel schälen und der Länge nach in sehr dünne Spalten schneiden.

3.

Eine Pfanne erhitzen, die Pecannüsse darin bei mittlerer bis großer Hitze rösten. Das Olivenöl und den Honig dazugeben. Die Nüsse leicht karamellisieren lassen. Mit dem Weißweinessig und dem Apfelsaft ablöschen. Die Zwiebelspalten dazugeben. Einmal kurz aufkochen lassen und die Marinade mit den Nüssen und Zwiebeln abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Mariande mit den Nüssen und den Zwiebeln über den Salat geben.