Saures Kartoffelgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saures Kartoffelgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium993 mg(25 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg mehlig kochende Kartoffeln
2 kleine Zwiebeln
½ Lorbeerblatt
1 Gewürznelke
2 EL Öl
¼ l Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
2 EL Weißweinessig
Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelÖlZwiebelLorbeerblattGewürznelkeSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Eine Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die andere Zwiebel mit den Nelke und Lorbeerblatt spicken. Öl in einen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin andünsten, Kartoffeln zugeben und ca. 5 Min. mitbraten.

2.

Mit Fleischbrühe aufgießen, die gespickte Zwiebel zufügen und mit Salz würzen. Das Gemüse ca. 25-30 Min. garen. Die Essiggurke in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Die gespickte Zwiebel aus dem Gemüse entfernen. Sauer Sahne, Essiggurken und Petersilie zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern servieren.