Schnitzel mit Limettensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schnitzel mit Limettensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
635
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien635 kcal(30 %)
Protein87 g(89 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin55,1 mg(459 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.795 mg(45 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink10,6 mg(133 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure652 mg
Cholesterin247 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
2
Zutaten
4 kleine dünne Kalbsschnitzel à ca. 80 g
1 TL Szechuan-Pfeffer
1 EL helle Sojasauce
2 EL Limettensaft
2 TL abgeriebene Limettenschale
1 EL dunkles Sesamöl
150 g Kräuterseitlinge
½ Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
50 ml trockener Weißwein
3 EL saure Sahne
1 TL Austernsauce
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Limettenscheibe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kalbsschnitzel bei Bedarf etwas flacher klopfen. Den Szetchuan-Pfeffer im Mörser zerstossen und das Fleisch damit und der Sojasauce, 1 EL Limettensaft, 1 TL Limettenschale und 1 TL Sesamöl einreiben und 30 Minuten marinieren.
2.
Austernpilze waschen, putzen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Das Weiße fein hacken, das Grün in dünne Ringe schneiden und beiseite stellen. Knoblauch schälen und fein hacken.
3.
Wein, Creme fraiche, Austernsauce, restliches Sesamöl, restliche Limettenschale und restlichen Limettensaft verrühren und beiseite stellen.
4.
Einen Wok stark erhitzen, 1 EL Olivenöl hineingeben und die Kalbsschnitzel von jeder Seite ca. 1 Minute braten, herausnehmen und warm stellen.
5.
Das restliche Olivenöl im Wok erhitzen, Knoblauch und das Weiße der Frühlingszwiebeln hineingeben und unter Rühren braten, bis alles etwas weich geworden ist. Die Pilzstreifen hinzufügen und einige Sekunden unter weiterem Rühren braten. Dann die Sauce zugeben und alles aufkochen lassen und einige Minuten kochen lassen, bis die Sauce eingedickt ist und die Pilze weich sind. Die Frühlingszwiebelringe unterheben und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schnitzel mit der Sauce auf Tellern anrichten und mit Limettenscheiben garnieren
6.
Dazu gibt’s eine Reis-Wildreis-Mischung.