Schwäbischer Kartoffelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schwäbischer Kartoffelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
151
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien151 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium251 mg(6 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
16
Zutaten
1 Dose Aprikosen
250 g Kartoffeln
125 g Rosinen
75 g Butter
50 ml lauwarme Milch
175 g Mehl
Hefe
20 g Zucker
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 1 Zitronen
2 Eier
Zum Bestreichen
Milch
zerlassene Butter
Zum Bestreuen
Zucker
Zimt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseKartoffelRosinenButterMilchZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aprikosen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Sultaninen in dem Aprikosensaft Etwa 1 Stunde einweichen. Kartoffeln waschen, mit der Schale garen und etwas abkühlen lassen. Kartoffeln pellen. Für den Hefeteig Butter und Milch erwärmen. Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Zitronenschale, Eier und Milch und Butter zu einem glatten Teig kneten. Die Pellkartoffeln durchpressen und unter den Teig rühren. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

2.

Aprikosen in feine Streifen schneiden, Rosinen abtropfen lassen und unter den Teig kneten. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Vor den Teig einen mehrfach umgeknickten Streifen Alufolie legen. Teig nochmals gehen lassen. Mit Milch bestreichen, mit Zimt und Zucker bestreuen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) 20 – 25 Minuten backen. Den Kuchen sofort nach dem Backen mit zerlassene Butter bestreichen, mit Zucker und Zimt bestreuen.