Schweinefleisch süß-sauer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinefleisch süß-sauer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
482
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien482 kcal(23 %)
Protein28 g(29 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium769 mg(19 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure292 mg
Cholesterin105 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Schweinefleisch (Oberschale)
100 g
100 g
100 g
2
2
½
8
10 g
frische Ingwer
4 EL
helle Sojasauce
2 EL
1 EL
4 EL
125 ml
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
¼ TL
Korianderblatt zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Schweinefleisch in dünne Scheiben schneiden, dann in etwa 1 cm breite Streifen. Gemüse waschen und putzen. Die Zuckerschoten in Rauten, die Möhren in Streifen und den Sellerie in feine Scheiben schneiden. Das Gemüse in wenig Wasser ca. 1 Min. blanchieren. Abgießen und kalt abschrecken.
2.
Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chilischote waschen und entkernen, dann in feine Streifen schneiden. Die Pilze von den Stielen befreien und vierteln. Den Ingwer schälen und reiben.
3.
Die Sojasauce mit Reisessig und Palmzucker verrühren. 2 EL Erdnussöl im Wok erhitzen. Das Fleisch darin Portionsweise anbraten, dann aus dem Wok nehmen. Wenn das Fleisch gebraten ist, Schalotten, Knoblauch, Chili und Ingwer im übrigen Öl Pfannenrühren. Möhren 1 Min. mitbraten, Sellerie zufügen und 1 weitere Min. braten, dann auch die Zuckerschoten 1 Min. mitbraten. Pilze und gebratenes Fleisch untermischen.
4.
Die Saucenmischung und die Brühe dazugeben. Speisestärke in wenig Wasser anrühren und untermischen. Alles aufkochen lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Fünf-Gewürze-Pulver abschmecken. Mit Korianderblättchen bestreut servieren.