Schwertfisch mit Madeira und Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schwertfisch mit Madeira und Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
216
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien216 kcal(10 %)
Protein9 g(9 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K105,7 μg(176 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure272 μg(91 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium625 mg(16 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin24 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
grüner Spargel
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1
4
Schwertfischsteaks à ca. 180 g
2 EL
100 ml
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen in einer heißen Pfanne im Öl rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Limettensaft und etwa Wasser ablöschen und zugedeckt 6-8 Minuten gar dünsten.
2.
Die Schalotte schälen und fein würfeln. Den Schwertfisch abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne in der Butter mit den Schalotten auf beiden Seiten je ca. 1 Minute goldbraun braten. Mit dem Madeira ablöschen und in der Sauce 2-3 Minuten bei milder Hitze gar ziehen lassen. Mit Schnittlauch bestreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Spargel auf Tellern anrichten, den Fisch darauf legen, mit der Sauce beträufeln und servieren.