print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Spaghetti mit Hackfleischsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Hackfleischsauce
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
1
100 g
1
1
2 EL
400 g
2 EL
150 ml
250 ml
kräftige Fleischbrühe
1 Prise
300 g
passierte Tomaten
400 g
2 EL
frisch gehackter Oregano
50 g
Parmesan frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhre, den Sellerie, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und alles sehr fein würfeln. Das Hackfleisch in heißem Öl unter Rühren krümelig braten. Das vorbereitete Gemüse zufügen und noch 2-3 Minuten mitschwitzen lassen. Das Tomatenmark zugeben, mit dem Wein ablöschen und die Fleischbrühe angießen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen und die Tomaten einrühren. Etwa 40 Minuten halb zugedeckt, unter gelegentlichem Rühren, köcheln lassen. Später evtl. noch etwas Brühe oder Pastawasser ergänzen.
2.
Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Anschließend gut abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Den Oregano unter die Sauce rühren und nochmals abschmecken. Die Fleischsauce über die Pasta geben und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Wie Sie Knollensellerie gekonnt sehr fein würfeln