Spaghetti mit Venusmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti mit Venusmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
585
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien585 kcal(28 %)
Protein30 g(31 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate97 g(65 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D6,3 μg(32 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K23,4 μg(39 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,1 mg(84 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium732 mg(18 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium139 mg(46 %)
Eisen11,6 mg(77 %)
Jod151 μg(76 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure494 mg
Cholesterin188 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Spaghetti
Salz
500 g Venusmuscheln
2 Schalotten
2 EL Olivenöl
1 unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
150 ml Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
3 EL frisch gehackte Petersilie
1 getrocknete Peperoncino
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiOlivenölPetersilieSalzSchalotteZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Die Muscheln waschen, putzen und geöffnete Exemplare, die sich auf leichten Druck hin nicht schließen, entfernen. Die Schalotten schälen und fein würfeln. In einem Topf im heißen Olivenöl glasig anschwitzen. Den Zitronenabrieb, 2-3 EL Zitronensaft und die Brühe angießen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Muscheln zugeben und zugedeckt ca. 5 Minuten gar dünsten. Immer noch geschlossene Muscheln entfernen.
2.
Die abgetropften Nudeln untermischen und abschmecken. In tiefen Teller anrichten und mit der Petersilie sowie den zwischen den Fingern zerriebenen Peperoncini bestreuen.