Spanferkelkeule aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spanferkelkeule aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
438
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien438 kcal(21 %)
Protein54 g(55 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁2,3 mg(230 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin23,1 mg(193 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin13 μg(29 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium871 mg(22 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure378 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
6
Zutaten
2 Knoblauchzehen
20 ml Brandy
150 ml trockener Weißwein
1 ½ kg Spanferkelkeule mit Schwarte
2 EL Schweineschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pinien- oder Kiefernzweig für das Backblech
1 Knoblauchknolle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und mit dem Brandy und dem Wein vermischen.
3.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und die Schwarte rautenförmig einschneiden, mit Schmalz einreiben, salzen, pfeffern und in einem Bratentopf rundum gut anbraten, dann herausnehmen.
4.
Die Pinien- oder Kiefernnadeln abbrausen, trocken schütteln und in den Bratentopf geben, das Fleisch drauflegen. Die Knoblauchknolle dazulegen und im vorgeheizten Backofen ca. 1,5 Stunden braten, dabei öfters mit der Marinade bestreichen. Das Fleisch während der letzten ca. 10 Minuten bei starker Oberhitze oder unter dem Grill überkrusten.
5.
Dazu passen z. B. Bratkartoffeln.