Spargel-Lachssalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargel-Lachssalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 46 min
Fertig
Kalorien:
240
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein15 g(15 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K111 μg(185 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure294 μg(98 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium749 mg(19 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g grüner Spargel
500 g weißer Spargel
Salz
1 TL Zucker
1 Handvoll Blattsalat z. B. rote Kresse und roter Feldsalat
100 g saure Sahne
1 TL Meerrettich Glas
1 unbehandelte Limette Abrieb und Saft
1 Prise Chiliflocken
Pfeffer
1 EL Butter
2 EL Brotmehl
150 g Räucherlachs in Scheiben
2 EL Granatapfelkerne

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom grünen Spargel schälen und den weißen Spargel vollständig schälen. Die Stangen in simmerndem Salzwasser mit dem Zucker garen. Den weißen Spargel ca. 10 Minuten, den grünen Spargel ca. 6 Minuten. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Etwas Spargelkochwasser auffangen. Die Stangen schräg in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Den Salat abbrausen, putzen und trocken schütteln.
2.
Für das Dressing 2-3 EL Kochwasser mit der sauren Sahne, dem Meerrettich, dem Limettensaft sowie - abrieb, Salz, Chili und Pfeffer verrühren und abschmecken.
3.
Die Butter in eine heiße Pfanne geben und darin die Brösel goldbraun anrösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
4.
Den Spargel unter das Dressing mengen und mit den Salatblättern auf Teller verteilen. Die Lachsscheiben grob zerpflücken und auf dem Salat verteilen. Mit den Granatapfelkernen und den Bröseln bestreut servieren.