Spargel-Risotto

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spargel-Risotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
650
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien650 kcal(31 %)
Protein18 g(18 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K31,9 μg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium407 mg(10 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
grüner Spargel
1
8
8 EL
350 g
125 ml
trockener Weißwein
700 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
125 g
gekochter Schinken kleine Würfel
40 g
grob geraspelter Pecorino
20 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelWeißweinSchinkenOlivenölPecorinoButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, das untere Drittel schälen, Enden und Spitzen abschneiden, Spitzen beiseite legen, Rest in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel und 3 Knoblauchzehen schälen, Zwiebeln in feine Würfel schneiden, Knoblauch durch die Presse drücken. 3 EL Olivenöl erhitzen und Zwiebeln darin glasig schwitzen, Knoblauch und Spargelscheiben zugeben und anschwitzen, den Reis untermischen und glasig werden lassen. Dann Wein angießen und diesen bei geringer Hitze völlig verdampfen lassen.
3.
Nun nach und nach die Brühe zugießen und das Risotto ca. 20 Minuten bei geringer Hitze garen. Dabei immer wieder umrühren.
4.
Restlichen Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden und im restlichem Öl goldgelb frittieren. Spargelspitzen in Salzwasser in 5 Minuten bissfest garen.
5.
Thymian, Schinken, Spargelspitzen und Butter unter den Reis mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Zum Servieren das Risotto auf Tellern anrichten, und mit Käse bestreuen.