Spargelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein10 g(10 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K62,3 μg(104 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure219 μg(73 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium712 mg(18 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
weißer Spargel
150 g
2 EL
4
1 Bund
2
hart gekochte Eigelbe
1 TL
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
8 Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Gemüse waschen. Den Spargel schälen, Enden abschneiden. Spargel in ca. 5 cm lange Stücke teilen. Die Zuckerschoten waschen, putzen und die Enden abknipsen. 1 l Wasser mit Salz und Zitronensaft in einem Topf zum Kochen bringen. Die unteren Spargelabschnitte darin ca. 8 Minuten garen, dann die Spargelspitzen und Zuckerschoten hinzufügen. Alles in weiteren 7 Minuten fertig garen, abgießen und abtropfen lassen. ca. 1/2 Tasse vom Spargelsud abnehmen.
2.
Tomaten waschen und achteln. Die Pimpinelle waschen, trocken schütteln, von den groben Stiele befreien und hacken. Eigelbe durch ein Sieb streichen, mit Senf und Spargelsud mischen, Salz und Pfeffer unterrühren, und 4 EL Öl mit einem Schneebesen unterschlagen. Die Hälfte der Pimpinelle hinzufügen und abschmecken.
3.
Die Salatsauce mit Tomaten, Zuckerschoten und Spargel mischen und auf Gläser, Schälchen oder Teller anrichten. Das Knäckebrot in kleine Stückchen brechen. Das restliche Öl erhitzen und das Knäckebrot darin knusprig braun rösten und über den Salat streuen. Mit der restlichen Pimpinelle garniert sofort servieren.