print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Grüner Spargelsalat mit Feta

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grüner Spargelsalat mit Feta
Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
366
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert366 kcal(17 %)
Protein16 g(16 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,6 mg(72 %)
Vitamin K125,8 μg(210 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure301 μg(100 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium618 mg(15 %)
Calcium317 mg(32 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin35 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
grüner Spargel
4 EL
weißer Balsamessig
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
4 EL
200 g
1 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelTraubenkernölSalzPfefferZuckerSesam

Zubereitungsschritte

1.
Den Spargel waschen, die Enden abschneiden und in einen Dämpfeinsatz legen. Im geschlossenen Topf im Wasserdampf 10-15 Minuten bissfest garen.
2.
Den Essig mit dem Öl, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. Den fertigen Spargel kalt abschrecken, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Dressing vermengen und zur Seite stellen.
3.
Den Sesam in einer Pfanne hellbraun und duftend rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Feta würfeln. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Den Sesam, Feta und die Minze unter den Spargel mengen und Salat abschmecken. Nach Belieben mit Minze garniert servieren.
 
Super lecker - ich hätte nicht gedacht, dass die Minze so toll paßt. Das nächste mal probiere ich mal Walnüsse statt Sesam aus. Das müsste auch gut passen.
 
Super lecker - hätte nicht gedacht, dass die Minze so gut passt. Das nächte mal probiere ich ihn mal mit Walnüssen statt Sesam.