Spinat-Kräutercremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Kräutercremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
237
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien237 kcal(11 %)
Protein4,85 g(5 %)
Fett18,23 g(16 %)
Kohlenhydrate13,56 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,18 g(4 %)
Vitamin A474,63 mg(59.329 %)
Vitamin D0,04 μg(0 %)
Vitamin E1,14 mg(10 %)
Vitamin B₁0,12 mg(12 %)
Vitamin B₂0,13 mg(12 %)
Niacin1,37 mg(11 %)
Vitamin B₆0,12 mg(9 %)
Folsäure84,64 μg(28 %)
Pantothensäure0,15 mg(3 %)
Biotin0,29 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,03 μg(1 %)
Vitamin C12,27 mg(13 %)
Kalium323,04 mg(8 %)
Calcium138,84 mg(14 %)
Magnesium33,28 mg(11 %)
Eisen2,05 mg(14 %)
Jod2,7 μg(1 %)
Zink0,49 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren11,34 g
Cholesterin58,86 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
½ Bund
½ Bund
2
1 EL
500 ml
150 g
1 Msp.
2 TL
2 EL
geschlagene Schlagsahne
Zum Garnieren
2 Scheiben
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneSpinatWeißbrotButterSchlagsahneButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spinat, Kerbel und Brunnenkresse waschen, putzen, verlesen, abtropfen lassen und grob hacken.
2.
Schalotten schälen, hacken, dann in heisser Butter glasig schwitzen, Spinat und Kräuter zugeben, Brühe angiessen ca. 10 Min. köcheln lassen, dann pürieren und mit der Creme fraîche erhitzen.
3.
Weissbrot in kleine Würfel schneiden und in heisser goldgelb rösten.
4.
Die Suppe mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.
5.
Vor dem Servieren die Suppe mit dem Stabmixer durchschlagen, die Sahne unterziehen und mit Kräutern und Croutons garniert servieren.
Schlagwörter