EatSmarter Exklusiv-Rezept

Sizilianischer Spinat

mit Pinienkernen und Sultaninen
4.444445
Durchschnitt: 4.4 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Sizilianischer Spinat

Sizilianischer Spinat - Die Beilage ist blitzschnell fertig und betört mit herzhaftem Knoblaucharoma

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit dieser kalorienarmen Vorspeise decken Sie bereits den Tagesbedarf an Vitamin A, das auch als "Augenvitamin" bezeichnet wird, weil es große Bedeutung für das Sehen in der Dämmerung und bei Nacht hat.

Je frischer der Spinat, desto gesünder. Verarbeiten Sie die Blätter möglichst noch am Tag des Einkaufs – schon nach zwei Tagen Lagerung im Kühlschrank liefert das Gemüse nur noch ein Drittel des ursprünglichen Vitamin-C-Gehalts.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium455 mg(11 %)
Calcium156 mg(16 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure76 mg
Cholesterin0 mg
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K384,1 μg(640 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure146 μg(49 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium688 mg(17 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
30 g
3
2 EL
20 g
1
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 feine Reibe, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

1.
Sizilianischer Spinat Zubereitung Schritt 1

Spinat putzen und 3-mal in kaltem Wasser waschen. Anschließend gründlich trockenschleudern. Sultaninen in etwas Wasser einweichen. Knoblauch schälen und hacken.

2.
Sizilianischer Spinat Zubereitung Schritt 2

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pinienkerne darin hellbraun anbraten.

3.
Sizilianischer Spinat Zubereitung Schritt 3

Knoblauch in die Pfanne geben und kurz andünsten.

4.
Sizilianischer Spinat Zubereitung Schritt 4

Spinat in die Pfanne geben und unter Schwenken 3-4 Minuten braten.

5.
Sizilianischer Spinat Zubereitung Schritt 5

Sultaninen ausdrücken und zum Spinat geben.

6.
Sizilianischer Spinat Zubereitung Schritt 6

Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Muskat dazureiben. Auf eine Platte geben und abkühlen lassen.

7.
Sizilianischer Spinat Zubereitung Schritt 7

Kurz vor den Servieren die Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale mit einer feinen Reibe über den Spinat reiben.

Video Tipps

Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Wie Sie Zitronenschale ganz einfach fein abreiben
 
Vielen Dank für diesen Genuss. Ich bin total hingerissen. Gaumensex sozusagen. Einfach und schnell und für alle denen nur Spinat zu langweilig ist.
 
geniales rezept! habe auch statt sultaninen cranberries genommen. und nicht nur zitronenschale benutzt, sondern auch den ganzen saft von diese zitrone (klein). so großartig gut!!!!!!!!!
 
Das mit den Cranberries probiere ich das nächste Mal aus super Idee
 
Suuuuuuuuuuper lecker und so leicht zuzubereiten! Eines meiner Lieblingsrezepte! Die Kombination aus süß und würzig ist zu gut :D! Bei mir gibts dazu noch einen leckeren Fisch!
 
Als Kind war ich der absolute Spinathasser. Dieses Rezept hat mich zum Spinatliebhaber gemacht! Das ist sooo lecker und geht dabei so einfach und schnell. Ich habe es bestimmt schon 10 mal nachgekocht. Fantastisch.
 
Einen ähnlich zubereitetn Spinat gibts bei unserem Katalanen zu essen und der war immer köstlich (dessen zusätzlicher Geheimtipp ist ein Specköl). Wir waren sehr froh nun hier die Möglichkeit zu haben, den Spinat ähnlich nachzukochen :) Leider gabs keinen frischen Spinat mehr, aber schmeckte auch mit TK-Spinat sehr gut, war aber etwas trocken. Dazu gabs Garnelen und Vollkorn-Baguette. Fazit: sehr, sehr lecker!
 
Der Spinat ist so gut, ich mag keine Rosinen und habe stattdessen getrocknete Cranberrys genommen. Es hat super funktioniert und hatte einen sehr frischen fruchtigen Geschmack... sehr lecker!