Spinat-Käseauflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinat-Käseauflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
615
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien615 kcal(29 %)
Protein29 g(30 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K962,6 μg(1.604 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure385 μg(128 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin25,7 μg(57 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C133 mg(140 %)
Kalium1.682 mg(42 %)
Calcium930 mg(93 %)
Magnesium194 mg(65 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren27,8 g
Harnsäure206 mg
Cholesterin136 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg frischer Blattspinat
Salz
3 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
175 g Frühstücksspeck gewürfelt
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 EL Zitronensaft
1 Ei
150 g Emmentaler
1 EL fein gehackte Petersilie
100 g Ziegenweichkäse
Butter für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Spinat waschen, verlesen und in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen, abschrecken, abtropfen lassen und ausdrücken. Anschließend grob hacken. Eine Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein würfeln.

2.

Beides in einer Pfanne in heißer Butter anschwitzen. Den Speck kurz mitbraten. Dann den Spinat ergänzen und alles mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Die übrigen Zwiebeln häuten, halbieren und in Ringe schneiden. Das Ei trennen. Den Emmentaler reiben und mit dem Eigelb, den Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Petersilie und dem grob zerbröckelten Ziegenkäse vermischen.

3.

Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterziehen. Die Spinat-Speck-Pfanne in eine gebutterte Auflaufform geben und die Käsemasse darüber verteilen. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun überbacken. Herausnehmen und sofort servieren.