Spinat-Tomaten-Tarte mit Pinienkernen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spinat-Tomaten-Tarte mit Pinienkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
10 g
1 Prise
200 g
2 EL
Für den Belag
400 g
frischer Blattspinat
1
1
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
150 g
gekochter Schinken
100 g
30 g
geröstete Pinienkerne
5
150 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
200 g
Außerdem
Basilikum zum Garnieren
Pinienkerne zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig die Hefe mit 1 Prise Zucker und 2 EL lauwarmem Wasser verrühren. 2 EL Mehl untermischen. Das restliches Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefemischung in die Mitte träufeln, leicht mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

2.

1/2 TL Salz und 2 EL Olivenöl zum Mehl geben und nach und nach mit ca. 1/8 l lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig kneten. Auf einem Backbrett kräftig durchkneten, den Teig wieder in die Schüssel geben und mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen bis das Teigvolumen sich verdoppelt hat.

3.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für die Füllung den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen, fein hacken und in einem Topf mit 2 EL heißem Öl glasig schwitzen. Den Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf ein Brett geben, kurz abkühlen lassen und grob hacken.

4.

Den Schinken in Würfel schneiden und den Schafskäse zerbröckeln. Beides mit den Pinienkerne unter den Spinat mischen. Die Eier mit der Sahne leicht verschlagen, zur Spinatmasse geben und untermischen. Den Teig kräftig durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen.

5.

Eine ausgefettete Quicheform damit auslegen und am Rand etwas festdrücken. Die Spinatmasse darauf geben gewaschene Tomaten darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Nach Wunsch mit Basilikumblättchen und Pinienkernen garniert servieren.