Spinatlasagne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatlasagne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
765
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien765 kcal(36 %)
Protein33,89 g(35 %)
Fett25,25 g(22 %)
Kohlenhydrate113,03 g(75 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A1.165,39 mg(145.674 %)
Vitamin D0,19 μg(1 %)
Vitamin E3,19 mg(27 %)
Vitamin B₁0,66 mg(66 %)
Vitamin B₂0,72 mg(65 %)
Niacin18,47 mg(154 %)
Vitamin B₆0,61 mg(44 %)
Folsäure324,56 μg(108 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin2,08 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,28 μg(9 %)
Vitamin C36,52 mg(38 %)
Kalium1.166,15 mg(29 %)
Calcium413,61 mg(41 %)
Magnesium300,48 mg(100 %)
Eisen9,74 mg(65 %)
Jod3,2 μg(2 %)
Zink6,31 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren9,25 g
Cholesterin43,22 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatRicottaRucolaOlivenölSchlagsahneParmesan

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
200 g
12
1
1
2 EL
250 g
2 EL
2 EL
geriebener Parmesan
1 Spritzer
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat und den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern. Alles grob hacken und etwa 1 Hand voll Rucola zum Garnieren beiseitelegen.
2.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen in einer großen Pfanne im heißen Öl glasig anschwitzen. Den Spinat mit dem Rucola zugeben und zusammenfallen lassen. Die entstandene Flüssigkeit verdampfen lassen. Von der Hitze nehmen und den Ricotta mit der Sahne und dem Parmesan untermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Lasagneblätter abgießen und gut abtropfen lassen. Jeweils ein Blatt auf jeden Teller legen und darauf etwas Spinatmasse geben. Den Vorgang noch zweimal wiederholen und das letzte Lasagneblatt mit wenig Spinatcreme bestreichen. Mit dem übrigen Rucola bestreut servieren.
Zubereitungstipps im Video