Spiralnudeln mit geröstetem Knoblauch

(Gemelli aglio e olio)
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spiralnudeln mit geröstetem Knoblauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
576
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert576 kcal(27 %)
Protein16,4 g(17 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate97,3 g(65 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Spiralnudel (z.B. Gemelli oder Fusili)
1
ganz frische Knoblauchknolle
1-2 frische rote Chilischote
6 EL
1 EL
Außerdem
frisch gehackte Kräuter nach Geschmack (z.B. Petersilie oder Basilikum)
Produktempfehlung

Bei Pastagerichten immer etwas vom Nudelkochwasser für die Sauce aufbewahren – die darin enthaltene Stärke sorgt für eine leichte Bindung und erhöht den Geschmack.

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Knoblauchzehen von der Knolle lösen. 4 Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chilischote(n) waschen, trocknen, Stielansatz entfernen, der Länge nach aufschneiden und die Kernchen entfernen. In feine Ringe schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser zubereiten.

2.

In der Zwischenzeit Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die ungeschälten Knoblauchzehen und die Knoblauchscheiben anbraten. Die Chilischotenringe zugeben und kurz mitgaren.

3.

Nudeln über ein Sieb abgießen, dabei das Nudelkochwasser auffangen. Die Nudeln in die Pfanne zu dem Knoblauch geben, eine kleine Kelle Nudelkochwasser zugeben und alles miteinander mischen. Mit der Butter verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischen Kräutern nach Geschmack bestreuen und servieren.