Spirelli mit Sardinen und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spirelli mit Sardinen und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
539
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien539 kcal(26 %)
Protein18 g(18 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium302 mg(8 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
8
4 EL
2 EL
frisch gehacktes Basilikum
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FusilliOlivenölBasilikumSalzKnoblauchzehePfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Den Knoblauch schälen und mit 4 Sardellenfilets fein hacken. Beides in heißem Olivenöl 1-2 Minuten anschwitzen. Das Basilikum und die abgetropften Nudeln mit ein wenig Nudelwasser unterschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum garniert servieren.