Steinbutt mit Grillgemüse und Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steinbutt mit Grillgemüse und Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
388
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien388 kcal(18 %)
Protein34 g(35 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D7,5 μg(38 %)
Vitamin E9,8 mg(82 %)
Vitamin K139,6 μg(233 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure163 μg(54 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C265 mg(279 %)
Kalium1.338 mg(33 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure317 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Bund Rucola á 160-200 g
2 gelbe Paprikaschoten
2 rote Paprikaschoten
1 Aubergine
Salz
2 Knoblauchzehen
600 g Heilbuttfilet ohne Haut, in 4 gleichgroße Stücke geteilt
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Pflanzenöl
1 Rosmarinzweig
2 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Rucola verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Die Paprikaschoten waschen, vierteln und entkernen. Die Aubergine ebenfalls waschen, putzen, in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. 20 Minuten ziehen lassen und mit einem Küchenkrepp abtupfen.

2.

Den Knoblauch abziehen und andrücken. Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in einer heißen Grillpfanne mit 2 EL Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten. die Hitze reduzieren und den Fisch fertig garen.

3.

Das Gemüse ebenfalls in einer heißen Grillpfanne mit Öl von beiden Seiten anbraten. Den Knoblauch und den Rosmarin zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und mit dem Gemüse und dem Heilbutt angerichtet servieren.