Süße Orangen-Ricotta-Pizza

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süße Orangen-Ricotta-Pizza
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
99
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert99 kcal(5 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K3,6 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,7 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium146 mg(4 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin41 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaPistazieHonigVanillemarkOrangeSalz

Zutaten

für
12
Für den Belag
300 g
1
2 EL
1 Msp.
2
60 g
gehackte Pistazien
Für den Teig
1 Prise
Mehl zum Arbeiten
Pflanzenöl für das Blech
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hinein bröckeln. Die lauwarme Milch zugießen und mit 1 EL Zucker und ein wenig Mehl verrühren. Den Vorteig abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Die Eier mit der Butter in Stücken und dem Salz zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst. Nach Bedarf die Mehlmenge leicht variieren. Abgedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.
2.
Für den Belag den Ricotta gut abtropfen lassen, mit dem Eigelb, dem Honig und der Vanille verrühren. Die Orangen gründlich schälen (auch die weiße Haut) und die Filets herausschneiden.
3.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten, knapp 1 cm dick auswellen und in 6 Rechtecke schneiden. Diese diagonal halbieren und auf ein geöltes Backblech legen. Mit der Ricottacreme bestreichen, mit den Orangenfilets belegen und mit den Pistazien bestreuen. Auf dem heißen Grill bei geschlossenem Deckel 10-15 Minuten goldbraun backen.
Zubereitungstipps im Video