Süßkartoffelgratin

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süßkartoffelgratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
683
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien683 kcal(33 %)
Protein15 g(15 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E10,1 mg(84 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium870 mg(22 %)
Calcium389 mg(39 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren28,1 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Süßkartoffeln
400 ml Schlagsahne
150 g frisch geriebener Ziegenkäse
½ TL gemahlener Kurkuma
1 EL frisch gehackter Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Form
Petersilie für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

2.

Die Sahne mit dem Käse, Kurkuma, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren. Die Kartoffelscheiben in eine gebutterte Aufflaufform legen und die Käsesahne darüber gießen.

3.

Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen lassen. Auf Teller verteilt und mit Petersilie garniert servieren.