Tagliatelle mit Shrimps und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tagliatelle mit Shrimps und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
569
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien569 kcal(27 %)
Protein36 g(37 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K62,6 μg(104 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,3 mg(103 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure156 μg(52 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium862 mg(22 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium159 mg(53 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod98 μg(49 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure277 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g dicke grüne Bohnen (frisch oder TK)
400 g Bandnudeln
Salz
200 g grüner Spargel
200 g Romanescoröschen
1 unbehandelte Zitrone Saft
3 EL Olivenöl
1 TL frisch gehackter Dill
1 TL frisch gehackte Petersilie
1 TL frisch gehackter Basilikum
Pfeffer aus der Mühle
400 g Scampi küchenfertig, geschält und entdarmt
2 EL Keta-Kaviar
Zitronenscheibe zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BandnudelnScampiSpargelOlivenölKeta-KaviarDill

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen auftauen lassen. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, 1 Tasse vom Garsud abnehmen, die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Zwischenzeitlich das Gemüse waschen und den Spargel längs in Scheiben schneiden. Den Romanesco nach Bedarf zerkleinern. Das Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest garen und abgießen.

2.

Den Zitronensaft mit 2 EL Olivenöl, den Kräuter, Salz und Pfeffer verrühren, das abgenommenes Kochwasser zugeben und mit den Nudeln und dem Gemüse mischen. Die Scampi in dem restlichem Öl ca. 4 Minuten braten und mit dem Ketakaviar unter die Nudel-Gemüse-Mischung geben. Auf Teller anrichten und mit Zitronenscheiben garniert servieren.